Follow us!

LSC Kitzingen YouTube-Kanal

LSC Facebook auf Facebook

Blog bei Facebook abonnieren

RSS-Feed vom Blog abonnieren
Wetter, Wetter, Wetter

Fussgänger-Wetter

3-Tages-Vorhersage Fussgänger-Wetterbericht


RASP Heute
Zum RASP heute

RASP Morgen
Zum RASP Morgen

Das LSC-Blog

Das Segelflug-Blog des LSC Kitzingen. Regelmäßige Schwerpunkte sind neben News aus unserem Verein die Themen LK8000, Segelflug und Segelkunstflug, Segelflugvideos sowie Wettbewerbs- und Lehrgangsberichterstattung.

Du hast neue Ideen, Inhalte, Themen, Videos, Fotos fürs Blog? Her damit an
arnulf@lsc-kitzingen.de!
Das Blog ist mir etwas Wert: Flattr this

» Sonntag, 18.09.2011
Südeuropa in vier Tagen
Autor: HS

 

Endlich, Ende August war es wieder soweit, Gerd, Wolfgang und ich konnten in unser jährliches Flugreiseabenteuer starten. Nachdem wir die letzten Jahre wetterbedingt auf Südeuropa und das Mittelmeer verzichten mussten, gab die Wetterprognose diesmal "Freigabe" für einen Flug über die Alpen.
 
Bei guten Bedingungen starteten wir am Montag morgen in Giebelstadt, um uns noch in Mannheim mit aktuellem Kartenmaterial zu versorgen. Danach ging es über den Bodensee und die Schweiz, an einem leider wolkenverhüllten Mont Blanc vorbei weiter nach Aosta in Italien. Nach einer Nacht im Flugplatz-Hotel wollten wir am nächsten Tag über Korsika direkt weiter nach Kroatien.
 
Doch in der Fliegerei kommt es manchmal anders als man denkt! Als wir uns auf dem Vorfeld abflugbereit machen wollten, kamen vier Segelflieger auf uns zu und begutachteten mit Interesse die Schleppkupplung der D-ECSM! Sie waren am Vortag in Serres gestartet und am Abend in Aosta außengelandet. In die Luft kamen sie hier allerdings nicht mehr, denn alle drei Schleppmaschinen des Aeroclubs Aosta waren nicht einsatzbereit ... Für uns keine Frage, den Fliegerkollegen zu helfen und sie wieder in die Lüfte zu bringen. Wolfgang hat die Hochgebirgsschlepps mit solcher Bravour erledigt, dass ihn der Aeroclub als Schlepppilot behalten wollte! Wir nahmen ihn dann aber doch lieber wieder mit uns. So wurde es allerdings später Nachmittag bis wir unsere Reise fortsetzen konnten.
 
Über das Aostatal, Norditalien und das Mittelmeer ging es nach Calvi auf Korsika, wo wir für die Nacht landeten. Hier die nächste Überraschung: Familie Poch verbrachte ihren wohlverdienten Urlaub auf Korsika und lud uns spontan ein! Utta, Bertram, vielen Dank für die Bewirtung an diesem Abend!!
 
Am nächsten Tag war es dann soweit, dass wir endlich unser lang ersehntes Ziel Kroatien erreichen konnten. Wie die Bilder zeigen waren es tolle Bedingungen, fantastische Eindrücke, ob Berge, Strände oder Meer. Beschreibungen sind unzulänglich, ihr müsst es selbst erleben!
 
In Losinj angekommen, half uns der Besitzer der "Flugplatz-Grillbar" ein Unterkunft zu bekommen und war uns dankenswerterweise auch beim Transfer dorthin sehr hilfsbereit. Leider empfahl uns die Wetterprognose für die Folgetage die Rückreise schon für den nächsten Tag.
 
Der Flug über die Ostalpen war wiederum von sehr guten Flugbedingungen geprägt und von sehr angenehmen Controllern der österreichischen Flugsicherung.  Nach wunderschönen Landschaften unter uns und einem Tankstopp in Straubing ging es wieder zurück nach Giebelstadt.
 
Die schon beschriebenen Eindrücke und das fliegerische Training machen so eine Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis und motivieren jetzt schon für das nächste Abenteuer.
 

 

1. Teilstück Giebelstadt - Mannheim - Aosta


Größere Kartenansicht

 

Vorbereitung zum Start

 

Fantastische Bedingungen beim Flug über die Schweizer Alpen

 

Gletscher

 

Gletscher

 

2. Teilstück Aosta - Calvi


Größere Kartenansicht

 

Hier wurden wir zum Helfer in der Not. Philipp, Johannes, Jürgen und Kai sind in Aosta gestrandet.

Segelflieger aus Freiburg, Düsseldorf, Regensburg & Heppenheim

 

Der LSC Kitzingen hilft halt immer

Hier hat Philipp in seinem lesenswerten Blog lsvstraubing.blogspot.com die Begegnung beschrieben: http://lsvstraubing.blogspot.com/2011/09/serres-tag-2-nach-aosta.html

 

3. Teilstück: Calvi - Losinj


Größere Kartenansicht

 

Calvi

 

Küste

 

Küste

 

Traumstrand

 

Flugplatz Rimini

 

Über dem offenen Meer im Anflug auf Kroatien

 

4. Teilstück (Rückflug) Losinj - Straubing - Giebelstadt


Größere Kartenansicht

 

Beladen in Losinj

 

Abflug aus Kroatien

 

Küste

 

Berge



Kommentare
» Philipp Keller am 19.09.2011
AOSTA
dann nochmals ein herzliches Dankeschön von den Segelfliegern !

Philipp !


» Kai am 19.09.2011
AOSTA
Lieber Herbert, lieber Wolfgang, lieber Gerd,
vielen Dank für euren selbstlosen Einsatz in Aosta. Wie ich hier lese, habt ihr trotz der Verzögerung noch viel aus den Tagen gemacht :-)
Viele Grüße
Kai


» Jürgen am 28.09.2011
AOSTA
Hallo Jungs,

vielen Dank für eure Kameradschaft, das war n i c h t selbstverständlich. Wir saßen mächtig in der Tinte und ihr ward die Retter in der Not. Schön, dass ihr noch so schöne Flüge hattet.

Schöne Grüße, Jürgen


Neuen Kommentar hinzufügen
Ihr Name *

Ihre E-Mail Adresse

Betreff *

Text * (HTML ist nicht erlaubt)

Bitte folgende Buchstaben und Zahlen abtippen *
Captcha
  Neues Bild
Diese Überprüfung dient zum Schutz vor Spam-Bots. Das Bild enthält die Ziffern 2-4 und 6-9 und Großbuchstaben. Wenn Sie das Bild nicht entziffern können, klicken Sie auf "Neues Bild" um ein anderes Bild zu laden.
IP-Adresse Datum

Dieses Feld bitte nicht ausfuellen, sonst erscheint der Eintrag nicht:

Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen elektronisch gespeichert werden.*
Kommentar hinzufügen

*=Pflichtfelder
Die Einträge werden erst nach Freigabe durch einen Moderator sichtbar. Dies kann bis zu 48 Stunden dauern.
Bitte haben Sie Verständis, dass wir auf einen vollständig ausgefüllten Namen bestehen, da wir den Eintrag sonst evtl. nicht veröffentlichen können.
Zurück

 





Impressum | Sitemap
© LSC Kitzingen e.V | Umsetzung: www.kk-software.de | Layout www.digitabula.de