Follow us!

LSC Kitzingen YouTube-Kanal

LSC Facebook auf Facebook

Blog bei Facebook abonnieren

RSS-Feed vom Blog abonnieren
Wetter, Wetter, Wetter

Fussgänger-Wetter

3-Tages-Vorhersage Fussgänger-Wetterbericht


RASP Heute
Zum RASP heute

RASP Morgen
Zum RASP Morgen

Das LSC-Blog

Das Segelflug-Blog des LSC Kitzingen. Regelmäßige Schwerpunkte sind neben News aus unserem Verein die Themen LK8000, Segelflug und Segelkunstflug, Segelflugvideos sowie Wettbewerbs- und Lehrgangsberichterstattung.

Du hast neue Ideen, Inhalte, Themen, Videos, Fotos fürs Blog? Her damit an
arnulf@lsc-kitzingen.de!
Das Blog ist mir etwas Wert: Flattr this

» Donnerstag, 28.07.2011
Europameisterschaft 10. und 11. Tag
Autor: BP

10. Wettbewerbstag

Wie immer eine spannende Wetterlage. Zum Zeitpunkt des Briefings lag immer noch eine hochreichend feuchtlabile über Nitra. Sie kam leicht unter Hochdruckeinfluss, wodurch sie etwas abtrocknete. Von Süden näherte sich langsam eine etwas stabilere und trockene Luft.

Deswegen wurden für alle Klassen Aufgaben, etwas über 100 km ausgeschrieben.

Vor dem Start prüfende Blicke von Mario Kieesling und Franz zum Abflugpunkt im Regen, am Platz brauchte man noch den Sonnenschirm:

Der erste Start erfolgte kurz nach 13.00.

Das Wetterfenster zum Abflug war klein. Die Abfluglinie etwas nördlich des Platzes lag zeitweise im Regen. Bei gutem Abflug konnte man nach dem Start wieder Höhe gewinnen. Kurz nachdem der letzte Pilot aus dem deutschen Team den Platzbereich verlassen hatte setzte kräftiger Regen ein, welcher 30 Minuten anhielt.

Nachdem er abklang, war es mit der ankommenden trockenen Luftmasse am Platz stabil.

Die Standardklasse hat sich durch die Aufgabe bis zur letzten Wende gekämpft. Franz hatte in 1200m noch minus 120m auf dem Endanflugrechner und war noch zu tief. Er war überzeugt, dass er bei gutem Flugweg diese Minus kompensieren kann und flog los. Die Rechnung ging auf und nach 15km zeigte der Rechner plus 230m. Mario Kiessling, bis zur letzten Wende flog das deutsche Team im lockeren Verband, landete kurz darauf, ebenso Gerd Peter Lauer.

Nicht so gut lief es bei den Doppelsitzern. Siggi Baumgartl und Christof Geissler mussten kurz nach 30 km den Motor „schmeißen“. Nur 6 Doppelsitzer vollendeten die Aufgabe und hatten die erste Wende überlebt.

Auch die Clubklasse mussten etwas zu weit in den Süden, bis an die Donau. Dort war es noch zu feucht und abgeschirmt. Diese Wende hat Zeit gekostet und erforderte Glück. Arnd Hovestadt und Christian Lang fielen deswegen in der Gesamtwertung zurück.

Am Abend verabschiedeten wir Team Captain Rainer Wienzek mit Eino, seiner Lebenspartnerin. Er muss als Team Captain nach Litauen zur Europameisterschaft der 15 m Klasse, 18 m Klasse und Offenen weiterreisen, um dort ebenfalls die Team Captain Funktion zu übernehmen. Hier wird er von Reinhard Schramme vertreten.

Die beiden Coach´s Reinhard Schramme und Ebo Laur verabschieden und bedanken sich bei Rainer Wienzek:

11. Wettbewerbstag

Heute gibt es wahrscheinlich nicht viel zu berichten. Im Moment fängt es an zu tröpfeln. Vermutlich gibt es keine Chance auf einen Wertungstag.

Deswegen lockere Gespräche zwischen Utta und Ebo Laur:

 Jetzt um 13.00 wurde der heutige Tag endgültig neutralisiert.

Links:

Wasserkuppe:

http://sailplane-grandprix-2011.aero/

EM in Nitra:

http://www.pribinacup.sk/egc2011/

Ein neuer Link für die EM in Litauen:

Ich persönlich drücke der deutschen Mannschaft und besonders David Bauder die Daumen!!

http://egc2011.pociunai.lt/index.php



Kommentare
Neuen Kommentar hinzufügen
Ihr Name *

Ihre E-Mail Adresse

Betreff *

Text * (HTML ist nicht erlaubt)

Bitte folgende Buchstaben und Zahlen abtippen *
Captcha
  Neues Bild
Diese Überprüfung dient zum Schutz vor Spam-Bots. Das Bild enthält die Ziffern 2-4 und 6-9 und Großbuchstaben. Wenn Sie das Bild nicht entziffern können, klicken Sie auf "Neues Bild" um ein anderes Bild zu laden.
IP-Adresse Datum

Dieses Feld bitte nicht ausfuellen, sonst erscheint der Eintrag nicht:

Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen elektronisch gespeichert werden.*
Kommentar hinzufügen

*=Pflichtfelder
Die Einträge werden erst nach Freigabe durch einen Moderator sichtbar. Dies kann bis zu 48 Stunden dauern.
Bitte haben Sie Verständis, dass wir auf einen vollständig ausgefüllten Namen bestehen, da wir den Eintrag sonst evtl. nicht veröffentlichen können.
Zurück

 





Impressum | Sitemap
© LSC Kitzingen e.V | Umsetzung: www.kk-software.de | Layout www.digitabula.de