Follow us!

LSC Kitzingen YouTube-Kanal

LSC Facebook auf Facebook

Blog bei Facebook abonnieren

RSS-Feed vom Blog abonnieren
Wetter, Wetter, Wetter

Fussgänger-Wetter

3-Tages-Vorhersage Fussgänger-Wetterbericht


RASP Heute
Zum RASP heute

RASP Morgen
Zum RASP Morgen

Das LSC-Blog

Das Segelflug-Blog des LSC Kitzingen. Regelmäßige Schwerpunkte sind neben News aus unserem Verein die Themen LK8000, Segelflug und Segelkunstflug, Segelflugvideos sowie Wettbewerbs- und Lehrgangsberichterstattung.

Du hast neue Ideen, Inhalte, Themen, Videos, Fotos fürs Blog? Her damit an
arnulf@lsc-kitzingen.de!
Das Blog ist mir etwas Wert: Flattr this

» Donnerstag, 01.04.2010
PIK-Anschaffung – Teil 7: Anhänger-TÜV
Autor: AK

Ich habe eine PIK-20D aus Finnland importiert. Hier im Blog werde ich über den Fortschritt berichten.

01. April 2010: Anhänger-TÜV

Am 30.03. habe ich einen Termin für den TÜV ausgemacht. Dazu musste ich nach Würzburg, da Importzulassungen wohl nicht von jedem Prüfer bearbeitet werden können. Um 15:30 Uhr hatte ich einen Termin, mit einigen TÜV-Kunden wartete ich am Eingang ohne jede Reaktion der vorbeigehenden TÜV-Mitarbeiter, aber gegen 15:50 Uhr hieß es endlich „Der Nächste bitte“ und ich war dran. Ich hätte erwartet, zu Zeiten von Dekra etc. wäre etwas mehr Kundenservice beim TÜV eingezogen. Jede Behörde ist kundenfreundlicher und serviceorientierter als dieser TÜV.

Dann aber hatte ich meinen wirklich sehr netten Prüfer und nach ca. 35 Minuten und 153 € habe ich meinen „TÜV“ bekommen. Beanstandet wurde der zu weite Abstand der Seitenlichter (max. 3 m sind erlaubt, es waren je 3,6 m) und die Auflaufbremse muss noch eingestellt werden. Beides werde ich die nächsten Tage machen. Nach Ostern kann ich dann den Anhänger zulassen. Sogar für 100 km/h. Das hat ca. 30 € ausgemacht, der Aufwand war wohl, das Produktionsdatum der Reifen aufzuschreiben. Solche Stundensätze möchte ich auch mal generieren können.

Wieder in Kitzingen hat Günter bereits einen Klebefolienshopinhaber für das Kennzeichen organisiert, der die Maße genommen hat und bis Anfang nächster Woche das neue Kennzeichen D-0 (für D-0536) aufklebt. Günter hat auch schon die Querruderendleiste lackiert. Dann haben wir noch die Klebestreifen auf den Querruder/Wölbklappen-Scharnieren abgezogen, die Klebereste entfernt und neue Klebestreifen aufgebracht.

Der Flieger macht riesige Fortschritte. Nur die Gurte bremsen mich etwas aus. Sie haben vom Hersteller keine Lebensdauerbeschränkung und in jedem Land der Erde fliegen die PIKs noch mit den Originalgurten (sofern sie technisch OK sind). Nur nicht in Deutschland. Sie müssen ausgetauscht werden bevor es weiter geht.



Kommentare
» werner kellner am 17.11.2010
anhänger tüv
Hallo Kollegen,

habe mir einen gebrauchten Orginal
AIRI AVION-Hänger mit belgischer Zulassung gekauft.
Für die Zulassung durch den TÜV fehlen mir die techn. Daten der Achse
Fabrikat B u. B Locked Trailers.

Angaben wie: Bremshebel, Reibwert der Beläge etc.
oder: Was ist der Typ der Auflaufvorrichtung? Voraussetzung: Eurer Hänger ist ein Orginal AIRI AVION-Hänger.
Vielen Dank im Voraus.
Gruß,

WErner Kellner


» Jens-Peter Hoffmann am 17.02.2016
Pik Anhänger
Hallo, da ich im Moment das gleiche Problem habe, würde mich interessieren, wie die Sache mit dem Tüv gelaufen ist!


Neuen Kommentar hinzufügen
Ihr Name *

Ihre E-Mail Adresse

Betreff *

Text * (HTML ist nicht erlaubt)

Bitte folgende Buchstaben und Zahlen abtippen *
Captcha
  Neues Bild
Diese Überprüfung dient zum Schutz vor Spam-Bots. Das Bild enthält die Ziffern 2-4 und 6-9 und Großbuchstaben. Wenn Sie das Bild nicht entziffern können, klicken Sie auf "Neues Bild" um ein anderes Bild zu laden.
IP-Adresse Datum

Dieses Feld bitte nicht ausfuellen, sonst erscheint der Eintrag nicht:

Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen elektronisch gespeichert werden.*
Kommentar hinzufügen

*=Pflichtfelder
Die Einträge werden erst nach Freigabe durch einen Moderator sichtbar. Dies kann bis zu 48 Stunden dauern.
Bitte haben Sie Verständis, dass wir auf einen vollständig ausgefüllten Namen bestehen, da wir den Eintrag sonst evtl. nicht veröffentlichen können.
Zurück

 





Impressum | Sitemap
© LSC Kitzingen e.V | Umsetzung: www.kk-software.de | Layout www.digitabula.de